Schwanensee

Wenn ich so durch die Gegend schleiche,
laufen Gedanken mit mir durchs Gehirn,
suchen sich einen Weg in all jene Bereiche,
die es gilt, aufzumischen und gehörig zu entwirrn.

Die Stellen, wo sich zähe Knoten bilden,
wo Kalk sich breitmacht neben toten Zellen.
In diesen ziemlich düsteren Gefilden
wirken Gedanken laufend Wunder und erhellen.

Während ich dann so eile und mich mühe,
verfluche ich die mangelhafte Kondition,
trampele, schwitze, keuche und erglühe,
und bräuchte dringend eine Eiseninfusion.

Im Kopf jedoch, da fühl ich mich erstaunlich
leicht, schwerelos und enorm angeregt.
Nur ein paar Schritte raus und schon begreif ich,
warum es richtig ist, dass sich der Mensch bewegt.