Sechs

Sechs zu werden, ist Magie,  
so viel bringt das neue Jahr:
Schultornister, Stifte-Etui,
Kuchen, Party, Gästeschar.

Kindergarten bald zu Ende,
Wackelzähne, Schleife binden,
gelb blühn Kinderzimmerwände,
in die Schule, Freunde finden.

Sechs zu werden, das ist groß,
das ist Glück, dein Feiertag.
Gleich geht deine Party los,
und du fühlst dich bärenstark.

Mit Geschenken kommen Gäste
feiern, lachen, Riesenspaß.
Sechs, das schönste aller Feste,
nur die Mama etwas blass.

Denkt im Kreise ihrer Lieben:
Ein Jahr Ruhe bis zur Sieben!

©Reimerlei 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.