Ach, Frühling!

Das blaue Band, es flattert wieder          
direkt vor meiner Fensterfront.
Ich fühl‘ mich angenehm besonnt
und summe leise Frühlingslieder.
Die Prozedur ist wohlbekannt,
sie wiederholt sich Jahr für Jahr
Ich liebe es, das ganze Repertoire,
dies sonnig himmelblaue Band,
und putze wohlig das Gefieder.

(inspiriert von Eduard Mörike , „Er ist’s“ )

©Reimerlei 2012

2 Gedanken zu „Ach, Frühling!

  1. Gefieder putzen ist ja schön und gut. Und schöne Reime sind’s natürlich erst recht. Aber ein bisschen mehr Fliegen zuweilen …. 🙂

    Hallo Manu *wink*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.